Förderpreis 2016 an Jakob Feyferlik

Zum 11. Mal hat der Ballettclub Wiener Staatsoper & Volksoper an ein Ausnahmetalent des Wiener Staatsballetts seinen Förderpreis verliehen. In Anwesenheit von Ballettdirektor Manuel Legris wurde der Förderpreis 2016 am 10. Mai 2016 vom heurigen Sponsor, S.E. Botschafter Dr. Gregor Woschnagg, sowie Ballettclub-Präsidentin Ingeborg Tichy-Luger an den jungen aufstrebenden Wiener Tänzer Jakob Feyferlik, der zum Saisonschluss zum Solisten des Wiener Staatsballetts avancierte, überreicht.
Zur Preisverleihung lud Frau Mag. Sonja Wimmer in das wunderschöne und gemütliche Ambiente ihres Hotels BEST WESTERN PREMIER Harmonie Vienna ein. Ihre Affinität zu Ballett zeigen auch die eindrucksvollen Kunstwerke im Hotel, die Luis Casanova Sorolla gemeinsam mit Mitgliedern des Wiener Staatsballetts geschaffen hat. Zahlreiche Prominenz aus Diplomatie, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur folgte der Einladung, bewunderte das von Balázs Delbó/Delbeau Film produzierte Video mit Ausschnitten aus Hauptrollen, die der Förderpreisträger in der Saison 2015/2016 erfolgreich getanzt hat, und genoss die musikalischen Einlagen von Kristina Suklar, der Konzertmeisterin des RSO – ORF Radio-Symphonieorchesters Wien.